Schumachers Biohof 
Ökologische Tierhaltung

Auf dem Hof Schumacher, der 115 Hektar Grünland in der Wümme-Niederung bewirtschaftet, werden Mutterkühe mit Kälbern,
weibliche Nachzucht und Ochsen ökologisch gehalten.  

Die schonende Aufzucht garantiert aromatisches Fleisch mit besonders guten Werten an lebenswichtigen Vitaminen und Fettsäuren.
Im Jahre 2001 haben wir unseren Betrieb auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt, und seit dem Frühjahr 2008 sind wir Mitglied im Biolandverband.
Das bedeutet, wir gehören einem starken Verband an.
Für uns heißt das auch: strengere Kontrollen und Auflagen, für Sie als unsere Kunden mehr Sicherheit und noch höhere Qualität.

Durch unsere Mutterkuhhaltung unterstützen wir die Artenvielfalt in unserer näheren Umgebung. Unsere Tiere grasen in den Sommermonaten in Land-und Naturschutzgebieten und geben damit Bodenbrütern Deckung für Ihre Brut und die Aufzucht der Jungen. Der anfallende Dung ist gleichzeitig Heimstadt für Insekten, die wiederum Nahrung für vielerlei Vogelarten sind. Eine vielfältige Landschaftsstruktur wird erhalten. Genießen Sie den Blick auf unsere Rinder in genügend Abstand, sodass sich die Tiere nicht bedroht fühlen!


SCHUMACHERS BIOHOF

Friedhelm Schumacher
Katrepeler Landstraße 56a • 28357 Bremen-Borgfeld • Telefon: 20 07 911 • Telefax: 20 07 899

Öffnungszeiten: Freitags 10.00 - 12.00 Uhr  
+ Freitag von 15.00 - 17.00 Uhr  +  Samstags 10.00 - 13.00 Uhr 

Bioland informiert
Genussland Niedersachsen
Bioland ÖKO
AbCert

© 2015 Friedhelm Schumacher
Webseite erstellt von der: agentur28